Gekocht in der Mückenwerkstatt: Pikanter Kaiserschmarren und Apfeltiramisu

Es wird gekocht in der Mückenwerkstatt. Aber wenn die graza mücke in der Küche steht, heißt das nicht unbedingt, dass etwas Essbareses dabei herauskommen wird. Diesesmal schon! In 30 Minuten soll ein Bio-Menü auf den Tellern der graza mücke landen. Unsere Mückenkochkünste werden, unter Zeitdruck und noch dazu vor der Kamera, bei der Zubereitung von pikantem Kaiserschmarren mit Joghurt-Kräutersauce und Apfeltiramisu, auf die Probe gestellt. Seht selbst, wie’s uns dabei ergangen ist:

Das Ergebnis ( PS: nachkochen lohnt sich 😉 )

IMG_9330
© die graza mücke

Für alle Zweiflügler, die Lust aufs nachkochen bekommen haben, gibts hier nochmal alle Zutaten aufgelistet:

Pikanter Kaiserschmarren mit Joghurt-Kräuterdip
für 4 Personen

1 Lauchzwiebel
2 große Karotten
4 Eier
300 ml Milch
250g Mehl
ca. 300g Mais (aus dem Glas)
200g Gauda
etwas Butter oder Öl zum Braten

300g Joghurt
ein Bund frische Kräuter (je nach Geschmack: Petersilie, Basilikum Schnittlauch etc.)

Salz und Pfeffer zum Würzen

Apfeltiramisu
(für 4 Personen)

250g Mascarpone
250g Topfen250g Apfelmus
70g Zucker
etwas Zitronens (etwa ein Teelöffel)
1/8l Milch
etwas Zimt
1 Pkg. Biskotten

Unsere Unterstützer:

Die graza mücke bedankt sich beim Bioladen Farmer’s Ernte (Sparbersbachgasse 71, 8010) für die freundlicherweise zur Verfügung gestellten Lebensmittel zur Zubereitung des Hauptgangs.

Farmer's Ernte © die graza mücke
Farmer’s Ernte © die graza mücke

Die Zutaten für das Apfeltiramisu wurden vom Bioladen Die Knospe (St. Peter-Hauptstraße 36/38, 8042) bereitgestellt, auch dafür vielen Dank.

Weiters geht ein großes Dankeschön an den Weltladen Reitschulgasse, der die graza mücke für dieses Video mit Fair Trade T-shirts ausgestattet hat.

Weltladen Reitschulgasse © die graza mücke
Weltladen Reitschulgasse © die graza mücke

 

1239 Total Views 1 Views Today