Mückentipp für Zwischendurch: Glasflaschen und Co

Ein neuer Trend, der der graza mücke gefällt: die Glasflasche. Immer mehr Zweiflügler ersetzten die Plastiktrinkflasche gegen  ihren Kollegen aus Glas und schonen so Umwelt und die eigene Gesundheit.  Natürlich sind Glasflaschen etwas schwerer und können zerbrechen, aber mit ein bisschen Vorsicht oder dem Gebrauch von Hüllen (die es mittlerweile in Kombination zu erstehen gibt)  passiert das nur in den seltensten Fällen. Alle Mücken, die sich keine spezielle Flasche kaufen wollen , finden im Getränkeregal zahlreiche Flaschen, die sich nach Lust und Laune als Trinkflasche wiederverwenden und von kreativen Zweiflüglern auch umgestalten  lassen (unser Versuch im Bild unten).

Aber Glas findet nicht nur in der Getränkewelt wieder Gebrauch. Auch die Mückenjause kann in Glasdosen verpackt und transportiert werden. Grundsätzlich gilt: Zweiflügler verzichten bei der Jausenverpackung auf Frischhalte- und Alufolie sowie Plastiksackerl und greifen auf Alternativen wie Glas oder Butterbrotpapier zurück.

 

© die graza mücke
© die graza mücke

 

 

1091 Total Views 2 Views Today