Mückentipp für zwischendurch: Waschnüsse

Die graza mücke war wieder aktiv und hat für euch eine Waschmittelalternative getestet: Waschnüsse – einfach in der Handhabung und schonend für die Umwelt. Pro Waschgang 3-4 Nüsse zerkleinern, in einen gut verschließbaren Stoffbeutel (meistens beim Kauf dabei, ansonsten kann auch eine Socke verwendet werden) geben und mitwaschen.

Mückenfazit: die Wirkung der Waschnüsse reicht für alltägliche Mückenwäsche aus, scheitert aber an hartnäckigen Flecken (Gras,  Soßen etc.). Außerdem ist die Waschmittelalternative geruchsneutral und bestens für Allergiker und Zweiflügler geeignet.

Übrigens, Waschnüsse bekommt ihr beispielsweise in ausgewählten Bio Läden.

IMG_1559
© die graza mücke
1304 Total Views 2 Views Today

One thought on “Mückentipp für zwischendurch: Waschnüsse

  1. Vielen dank für den Tipp/die Info – zumindest bei nicht kernölfleckige Leiberl werd ich auf diese Alternative umsteigen!! :)
    bin schon auf den nächsten Beitrag gespannt, bis dorthin liebe Grüße von einer stichfesten Bergmücke! :))))

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.